Diese Website ist gedacht, um Ihnen Themen der Mathematik einfach und verständlich näher zu bringen und richtet sich an alle mathematisch Interessierten, Schüller oder Studenten, die sich in der Schule verbessern möchten oder einfach nur um die Hausaufgaben lösen zu können. Neben Definitionen, Regeln und Beispielen findest Du wie bei anderen schulischen Nachhilfen Übungen mit Aufgaben und Lösungen.

Dezimalbrüche > Was sind Dezimalbrüche?

Was sind Dezimalbrüche?


Endliche Dezimalbrüche


Zahlen der Art 2,7; 34,78; 0,134; 3,98765; … heißen Dezimalbrüche oder Dezimalzahlen. Die angegebenen Zahlen haben der Reihe nach eine, zwei, drei, vier,... Dezimalstellen nach dem Komma. Die erste Stelle nach dem Komma bedeutet die „Zehntel“, die zweite Stelle nach dem Komma bedeutet die „Hundertstel“, die dritte Stelle nach dem Komma bedeutet die „Tausendstel“ usw. Am Ende einer Dezimalzahl dürfen beliebig viele Nullen angehängt werden, ohne das sich der Wert des Dezimalbruchs ändert. Dezimalbrüche entstehen beim Dividieren zweier Zahlen.


Beispiele:




Unendliche periodische Dezimalbrüche

 

Es gibt Divisionen, die zu keinem Ende führen, solange sie auch fortsetzt. Bei einigen dieser Divisionen kommen beim Quotientenwert Ziffernfolgen vor, die sich ständig wiederholen. Solche Dezimalbrüche heißen unendlich periodisch. Die Wiederholung wird durch einen Querstrich angezeigt.


Beispiele: