Diese Website ist gedacht, um Ihnen Themen der Mathematik einfach und verständlich näher zu bringen und richtet sich an alle mathematisch Interessierten, Schüller oder Studenten, die sich in der Schule verbessern möchten oder einfach nur um die Hausaufgaben lösen zu können. Neben Definitionen, Regeln und Beispielen findest Du wie bei anderen schulischen Nachhilfen Übungen mit Aufgaben und Lösungen.

Mathematische Größen und Einheiten > Umrechnungen

Umrechnungen

 

Bei allen Umrechnungen von Größen in andere Einheiten gilt: Ist die neue Einheit das n-fache der alten Einheit, so ist der neue Zahlenwert das 1/n-fache des alten Zahlenwertes.


Beispiele

7,2 cm soll in dm und m umgerechnet werden:

Die Einheit dm ist das Zehnfache der Einheit cm, also muss der Zahlenwert das 0,1-fache werden: 7,2 cm = 0,72 dm.

Die Einheit m ist das 100-fache von cm, also muss der Zahlenwert das 0,01-fache werden: 7,2 cm = 0,072 m.


80,2 kg soll in t umgerechnet werden:

Die Einheit 1 t ist das 1000-fache von kg, also ist der Zahlenwert das 0,001-fache: 80,2 kg = 0,0802 t.

 

 

30 min 20 s soll in Stunden umgerechnet werden:

Zunächst verwandelt man die Zeit in Sekunden. 30 min 20 s = 30 * 60 s + 20 s = 1820 s.

Die Einheit 1 h ist da 3600-fache der Einheit s, also muss der Zahlenwert das

1 / 3600 -fache werden: 1820 s = (1820 / 3600) h = 0,505 h.